Forum Bauforschung Moderne, 23.-25.05.2019, Dortmund

Im DFG-Netzwerk Bauforschung jüngerer Baubestände 1945+ (NBJB 1945+) beschäftigen sich Wissenschaftler aus Braunschweig, Dortmund, München und Weimar  mit drängenden Fragen zur Erhaltung und zum Weiterbauen von Nachkriegsgebäuden. Vom 23. bis 25. Mai 2019 veranstaltet das Netzwerk gemeinsam mit weiteren Partnern das Forum Bauforschung Moderne an der FH Dortmund, bei dem Methoden der Bauforschung für die Sanierungsplanung von Bauten der Moderne erörtert werden sollen. In Vorträgen und Diskussionen geht es unter anderem um Aspekte der Bauforschung als Grundlage von Instandsetzung, Erhaltung und Weiternutzung. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis werden nachhaltige Maßnahmen für die „Ressource Architektur“ aufgezeigt.

Im Rahmen des Forums führt Hans H. Hanke, Ruhrmoderne e. V., am 25.05. eine Exkursion zu ausgewählten Bauten und Anlagen der Moderne im Ruhrgebiet.

Programm und Anmeldung (pdf)