Fotografie Ruhrmoderne. Ausstellung, 16.01.-31.12.2018, Gelsenkirchen

Dokumentation der Architektur der 60er und 70er Jahre im östlichen und mittleren Ruhrgebiet.

Das Seminar FOTOGRAFIE RUHRMODERNE mit fotografischen Arbeiten von Studierenden der Fachhochschule Dortmund, Fachbereich Design, Studiengang Fotografie, widmete sich konkret der Dokumentation und Sichtbarmachung der Architektur der 1960er und 1970er Jahre im östlichen und mittleren Ruhrgebiet. Ausgewählte Gebäude wurden in dem von Prof. Jörg Winde und Dr. Christine Kämmerer geleiteten Seminar im Wintersemester 2016/2017 erforscht und innerhalb einer umfangreichen fotografischen Serie bildnerisch umgesetzt.

Ausgewählte Fotografien von 10 Studierenden werden vom 16. Januar bis Dezember 2018 im Verwaltungsgericht Gelsenkirchen ausgestellt.

Mehr Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.